Auf Tour

Schon seit über zwanzig Jahren fahren wir auf diverse Globetrotter-, Geländewagen- und Militär-
fahrzeuge-Treffen. Auch dieses Jahr sind wir wieder ein paar Mal mit unserem Verkaufszelt unterwegs...

 

Zwölftes Hanomag-AL28-Saarlandtreffen
f
and dieses Jahr vom 3. bis 5. Juni (Pfingsten) am Bostalsee im Saarland statt. Auf diesem Treffen findet man viele ältere Fahrzeuge und etliche richtige Oldtimer. Für das leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt. Neben dem obligatorischen Bierstand und den schon traditionellen “Dicken Klöß” gab es auch einen Bäcker- und einen Frittenwagen mit reichlich Auswahl. Näheres über den Veranstaltungsort finden Sie unter www.bostalsee.de.
Wer nächstes Jahr Pfingsten teilnehmen möchte, wende sich an Erwin Raddatz, Höhenstraße 74,
66629 Freisen-Oberkirchen, Tel.-Nr. 06855/990040, Fax 06855/99004-26, Mobil 0172/9893608, E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. Ein Anmeldeformular findet man auch zum Download auf www.saarlandtreffen.de

 

38. Internationales Fernreisemobil- und Globetrottertreffen
Zum zweiten Mal fand das “Willytreffen” auf dem neuen Platz in Enkirch an der Mosel statt. Enkirch ist ein kleiner Weinort und der Veranstaltungsplatz liegt direkt an der Mosel. Die Leute aus dem Ort sorgten für das leibliche Wohl und Duschen ist auch möglich.
Das Treffen ist offen für Reisemobile aller Marken, aller Art und aller Jahrgänge sowie für Zweiradfahrer und Rucksackreisende. Hier treffen sich nun seit über 30 Jahren erfahrene Globetrotter, die mit ihren Fahrzeugen Monate und Jahre in allen Erdteilen unterwegs waren. Auch wir waren schon bei den ersten Treffen mit dabei! Weitere Informationen auf www.fernreisemobiltreffen.de


Internationales Militärfahrzeugtreffen Wissersheim 2017
Dies ist ein kleines, aber feines Militärfahrzeugtreffen bei Nörvenich, nicht weit von Köln. Es fand in der Regel Mitte Oktober statt, aber seit letztem Jahr wurde es auf Anfang Oktober verlegt. Inmitten von Gemüsefeldern liegt ein kleines Gelände, welches von Heckenbüschen umgeben ist. Von der Hauptstraße gut zu sehen ist ein Scheinwerferturm, der Tag und Nacht leuchtet. Dadurch ist das Treffen gut zu finden, wenn man aus Richtung Köln kommt. Ein paar Bilder dazu hier.

Wir fahren auch noch zu anderen Treffen. Da wir noch nicht hundertprozentig wissen, wo wir überall hinfahren können, wird diese Seite ständig aktualisiert.